Solidarität jetzt !

Liebe Tangueros und Tangueras,

infolge der durch das Corona-Virus verursachten Ausnahmesituation erleiden zur Zeit viele freischaffende Künstler durch die entgangenen Auftritts-und Arbeitsmöglichkeiten teils erhebliche Einkommensverluste.

Dies gilt nicht zuletzt für alle hauptberuflichen Tangoschaffenden, denen nun plötzlich die Existenzgrundlage wegzubrechen droht.

Lasst uns unsere Lehrer/-innen und Veranstalter/-innen aktiv durch Rat und vor allem Tat unterstützen, damit unsere Tangoszene auch nach dem Abebben des Virus weiter so lebendig und bereichernd bleibt, indem man z.B. …

  1. das Abo bei seinen Lehrern weiterlaufen lässt
  2. einen Betrag in Höhe des ausgefallenen Kurses oder der abgesagten Milonga spendet
  3. Privatstunden für die Zeit danach bereits jetzt bucht und bezahlt
  4. den bereits geleistetenBetrag für das abgesagte Festival ganz oder zum Teil spendet

Dem Einfallsreichtum sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Jeder kann je nach seinen Möglichkeiten etwas dazu beitragen, um den Fall abzufedern.

Auch Solidarität kann viral sein – vamos!

Carsten, Kaharina, Klaus, Markus und Martha von Milonga Querida

i.A. euer 1.Seitenecht - solidarísch

 

Das gibt es heute: 07.April.2020.

07.April.2020. | 21:00
Fürth | Poppenreuther Str. 72

Milongas ab heute + 7 Tage

07.April.2020. | 21:00
Fürth | Poppenreuther Str. 72

09.April.2020. | 21:00–23:59
Bamberg | Jäckstr. 35 D

13.April.2020. | 21:00
Fürth | Kaiserstr. 77

Neue Tango Argentino Kurse

08.April.2020. | 18:30–20:00
Bamberg | Jäckstr. 35

09.April.2020. | 18:30–20:00
Nürnberg | Dieselstraße 77

13.April.2020.
Nürnberg | Vordere Cramergasse 11