Heikvaldo: Tango-Argentino - Erfahrungen

Heikvaldo: Erst "hui" und jetzt "pfui"?

(Kommentare: 0)

 

Jetzt bin ich sprachlos. Wieso klappt gar nichts? Wie peinlich. Und ausgerechnet mit ihr?!?!? Das darf doch nicht wahr sein. Warum?

 

Vor ein paar Monaten habe ich zum ersten Mal mit dieser Frau getanzt. Es war himmlisch. Jeder Tanz ein Vergnügen. Einfach perfekt. Jetzt treffen wir uns wieder. Und wir tanzen wieder. Oder soll ich besser sagen: wir versuchen es erneut?! Aber ... Ein Gestolper. Keine Harmonie. Kein Genuss! Was ist bloß los?

 

Nichts klappt. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Erst "hui" und jetzt "pfui"? Wie kann das sein? Was hat sich geändert? Gibt es so etwas wie "Tagesform"? Kann es sein, dass ich mit einer Frau heute so und morgen plötzlich ganz anders tanze? Gibt es nicht so etwas wie eine "Erfolgs­ga­rantie"? Wenn ich eine "passende" Tanzpartnerin gefunden habe, dann kann ich auch jederzeit wieder gut mit ihr tanzen?

 

"Vergiss es!" sagt meine Tanzpartnerin. "Kenn ich auch". Ich bin also anscheinend mit dieser Problematik nicht alleine. Ich lasse mir die Sache noch einmal in Ruhe durch den Kopf gehen. Gab es Unterschiede zwischen dem Tag wo es so gut geklappt hat und dem anderen? Ich kann keine Unterschiede erkennen.

 

Außer natürlich, dass wir alle nur Menschen sind. Wir haben bessere und schlechtere Tage. Ist das aber der ganze Grund? Oder ist da mehr? War ich vielleicht zu aufgeregt beim zweiten Mal? Vorfreude und deshalb unkonzen­triert? Habe ich mich selbst zu sehr unter Druck gesetzt? Schließlich wollte ich die wunder­vollen Tänze ja wiederholen. Vermutlich.

 

Oder hat(te) sie einen entschei­denden Anteil an der Sache? Es geht hier ja nicht um Schuld­zu­weisung (eher Ursachen­for­schung). Hat sie auf meine Führung anders (schlechter) reagiert? Oder ist es ganz normal. Manchmal klappt es und manchmal eben nicht? Ich bin ratlos. Und frustriert. Oder war es gar die Musik? Die Antwort werde ich wohl nie bekommen.

 

Ich kann nur hoffen, dass es beim nächsten Zusammen­treffen dann wieder besser sein wird. Und da wir alle Menschen sind (und unsere Schwächen kennen) kann ich nur hoffen, dass ich beim nächsten Mal auch wieder eine Chance bei ihr bekommen werde. Und vielleicht klappt es dann ja wieder so wundervoll wie beim ersten Mal.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.