Sa, 01.02.2020 | Beginn: | Döllnitz 17 | Kasendorf

Ort: Blaues Haus Döllnitz

www.blaues-haus-doellnitz.de

Milonga mit Flores del Tango im Blauen Haus

Samstag, 01. Februar 2020 ab 20 Uhr

Tango – Argentino - Milonga im Blauen Haus Döllnitz mit

‚Flores del Tango‘ – Tango Argentino, der in die Beine geht! 

Eintritt  VK 18 Euro / AK 20 Euro

 

‚Flores del Tango‘ spielen erstmals in neuer Besetzung im Blauen Haus.

Jim Tröster – Bandoneon, Hans-Joachim Grajer – Piano,

Marius Marx – Violine, Dietrich Zöllner – Kontrabass

In der neuen Besetzung ist die Musik  von ‚Flores del Tango‘ noch typischer und auch virtuoser geworden. Geblieben ist das Konzept, ein gut tanzbares Tango-Repertoire zu bieten. Dabei bedienen sich die Musiker im klassischen Fundus der goldenen Ära bis zu Stücken des Großmeisters Astor Piazzolla, immer so arrangiert, dass die Tänzer und Tänzerinnen sich auf dem Parkett wohl fühlen.

‚Flores del Tango‘ spielen den Tango voller Leidenschaft und Kraft, mit Platz für besondere Titel aus dem Bereich Tango-Fox und Candombe-Milonga.  Die Auswahl ist sehr abwechslungsreich und kurzweilig.    

Ein toller Tango-Abend im schönen alten Tanzsaal erwartet euch!

Voranmeldungen unter blaueshausdoellnitz@t-online.de oder telefonisch 09228 8283

 

META-Informationen des Kalenders:

Kategorie: Bälle, "unikate" einzigarte Milongas, Konzerte, Festivals - SONST NICHTS!
Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes: Jim Tröster

E-Mail: blaueshausdoellnitz@t-online.de
web: www.blaues-haus-doellnitz.de

Falls ein Termin nicht stimmt, oder jemand z.B. vor verschlossener Türe stand, dann bittet der Seitenknecht um schnelle Information: Kontakt zum 1. Seitenknecht

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.